23.02.2014

Ölz Meisterbäcker - Dinkelzopf und Linzerschnitte im Test

Ölz Meisterbäcker bäckt mit Liebe, und das schmeckt man!
Ölz Meisterbäcker

Rudolf Ölz gründete 1938 in Dornbirn (Österreich) eine kleine Bäckerei.
Daraus entwickelte sich mit viel Engagement, und der Herstellung der schmackhaften Backwaren, ein leistungsfähiges, international orientiertes Unternehmen.
Heute ist Ölz Meisterbäcker einer der führenden mitteleuropäischen Hersteller im Bereich Backwaren, Toast- und Sandwichbrot.
Über 100 Produkte, angefangen von feinen Backwaren bis hin zu Toast- und Sandwichbroten gehören zum Angebot.

Außerdem gibt es weitere 30 Sorten Saisonprodukte. 


Ölz Produkte werden täglich gebacken, und über den eigenen Frischdienst verkauft. Dafür sind über 800 qualifizierte Mitarbeiter zuständig. Sie sorgen dafür, daß die Kunden täglich mit frischen Backwaren beliefert werden.
Nicht nur in Österreich, sondern auch in  Deutschland, der Schweiz, Italien, Frankreich, Slowenien, Slowakei,Ungarn und Tschechien werden die Produkte angeboten.
Die Produktpalette umfaßt eine breite Auswahl an Backwaren, z.B. den handgezopften Zopf, den traditionellen Mohn-Stollen, oder auch feinen Marmorkuchen. Bis zum softem Sandwich und feinem Toast reicht diese große Angebotspalette.
Bei allen diesen Kreationen werden nur die besten Zutaten verwendet, und das schmeckt man!

Diesen Dinkelzopf habe ich von Ölz zum Test erhalten.
Dinkelzopf von Ölz Meisterbäcker
Gut verpackt kam er an. Nur allzu lange war er dann nicht mehr in der Verpackung. Er sah einfach zu apetittlich aus, um ihn nicht bei nächster Gelegenheit zu genießen.
Dinkelzopf von Ölz Meisterbäcker
Bald war er ausgepackt, und wir haben ihn gleich zum Kaffee ganz pur genossen. Es ist ein herrlich luftig und locker schmeckender Zopf, der aus 100% Dinkel, Magertopfen (Magerquark), Traubenzucker, feinem Sonnenblumenöl und echtem Bienenhonig hergestellt ist. 
Dinkel ist eine beliebte Alternative zu  Weizen. Obwohl er mit ihm eng verwandt ist, ist er gerade bei Weizenunverträglichkeit oder Weizenallergie eine gute Wahl, da er meistens gut vertragen wird. 
Dinkel hat einen angenehm nussigen Geschmack, den man auch im Dinkelzopf von Ölz herausschmeckt.
Am nächsten Morgen war der Dinkelzopf auch zum Frühstück ein herrlicher Genuss. Je nach Belieben kann der Zopf pur, mit Butter, Marmelade oder Honig zum Frühstücks-Kaffee oder -Tee als guter Start in den Tag genossen werden. Er gibt Energie durch den Traubenzucker und den echten Bienenhonig, mit dem er gebacken ist, und bietet dadurch täglich eine abwechslungreiche, schnelle und schmackhafte Frühstücksidee. Er schmeckt ganz pur hervorragend, oder mit Butter oder hochwertiger Margarine köstlich. Auch mit Honig und Marmelade bestrichen ist er ein Genuss zum Frühstück. Die ganze Familie hat morgens damit einen glücklichen und energiereichen Start in den Tag.
Ölz Meisterbäcker 
Bei Ölz Meisterbacker gibt es auch herrliche Linzer Schnitten.

Die Ölz Vollkorn Linzer Schnitte ist ein relativ neues Produkt. Sie wurde in Zusammenarbeit mit den Facebook Fans entwickelt. Anfang Sommer 2013 wurde sie auf den Markt gebracht. Es gibt sie in klassischer Ausführung, und als Vollkornprodukt für ernährungbewußte Genießer.

Die Ölz Linzer Schnitte ist nach einer Original Rezeptur aus feinem Mürbteig mit vielen gemahlenen Haselnüssen und einer fruchtigen Ribisel-(Johannisbeer)-Marmelade gebacken. Als leckeres Dessert oder zum Kaffeeklatsch sind sie ein ideales kleines Gebäck. 

Die Ölz Vollkorn Linzer Schnitte für Vollkorn-Liebhaber und für bewusste Genießer ist es die Alternative zu der sehr beliebten Standard Ölz Linzer Schnitte. Sie besteht aus 100% Vollkornmehl, d.h. 100% Genuss, denn durch 100% wertvollem Vollkornmehl ist sie besonders nussig im Geschmack. Dadurch eignet sie sich auch als gesunder Snack für Zwischendurch. 

Ölz Meisterbäcker So fein, wie diese Linzerschnitten zum Kaffee oder Tee, auch jedem Besucher schmecken, so wünscht man sích das gute und unaufwendige Kaffeegebäck, das man immer zuhause haben kann. Es ist hochwertig und wunderbar lecker. Ohne viel Aufwand hat man immer einen kleinen Vorrat zur Hand, und ist für alle Möglichkeiten gerüstet. Sei es ein spontaner Besuch von Freunden, oder auch als Mitbringsel zur Kaffeeklatsch-Einladung.
Linzerschnitten von Ölz Meisterbäcker
Diese Linzerschnitten kommen immer sehr gut an. Sie sind mürbe und saftig, und schmecken herrlich fruchtig. Durch die Johannisbeermarmelade haben sie eine fein-säuerliche Süße, die auf der Zunge ein angenehmes, leicht prickelndes Geschmackserlebnis ergibt. Genau das wünsche ich mir von einer Linzerschnitte!
Linzerschnitten von Ölz Meisterbäcker
Ölz ist auch auf Facebook. Dort gibt es immer wieder interessante Informationen und Neuigkeiten.
Werde Fan, dann verpasst Du keine Aktion mehr, und bist immer auf dem Laufenden.

Gertie
Ölz Meisterbäcker
 
Kommentar veröffentlichen

.

.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...