23.03.2012

meridol HALITOSIS Zungenreiniger

Zungenreiniger-Test
Zungenreiniger

Heute kommt der Zungenreiniger zur Test-Anwendung.  Er ist mit Noppen und Lamellen versehen, damit sollen die Zungenbeläge entfernt werden. Etwas außergewöhnlich, da dieses Gerät ja nicht unbedingt zur Plegeausstattung gehört. Aber die Anwendung ist sehr angenehm. Etwas Zahn-& Zungen-Gel auf die Noppen auftragen, und auf der Zunge verteilen. Danach mit den Lamellen die Zunge sanft bearbeiten. Kurz mit Wasser ausspülen, und es kommt gleich ein ganz sauberes Gefühl zustande.
Sehr, sehr angenehm, frisch und rein.

Jederman wünscht sich ein frisches Mundgefühl, das wird hierdurch sehr gut spürbar hergestellt.
Da die Bakterien, die den Mundgeruch verursachen, sich zum großen Teil auf der Zunge befinden, ist diese Möglichkeit zu deren Entfernung sehr hilfreich.

Einen zusätzlichen Vorteil kann ich mir sogar noch vorstellen. Sollte jemand Probleme mit Naschen oder dauernde Lust auf Essen haben,  kann dieses frische Mundgefühl ihn bestimmt einige Zeit davon abhalten.
Also ich möchte danach nicht so schnell wieder diesen angenehmen Zustand zerstören.

Zungenreiniger

Hier noch mal der meridol-HALITOSIS -Zungenreiniger in Großaufnahme. Gut sichtbar sind die weichen Lamellen, mit denen die Zunge von hinten nach vorne abgerieben wird. Die kleinen dunkelblauen Noppen sind zu Verteilen des Gels gedacht.

Kommentar veröffentlichen

.

.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...